Home – stonerrock.eu

Red Fang / Torche – 11.10.2016, Szene Wien

Ruths Eventtipp für den Oktober:

Red Fang / Torche – 11.10.2016, Szene Wien

red-fang_szene-2016

Beer and Nerds – presented by Mind Over Matter

Die vier Portländer von Red Fang veröffentlichen Mitte Oktober ihr viertes Studioalbum „Only Ghosts“ und gastieren im Zuge ihrer ausgedehnten Europatour auch wieder in Wien.
Als mittlerweilige Stammgäste der hiesigen Konzertlandschaft und nach den vorangegangenen Auftritten in der Arena bespielen die Bierbaron-Cineasten diesmal die Szene Wien.
Der Plot zu ihrem neuen Video „Shadows“ bietet ob der klassischen Männlichkeitsobsession zwar keine wirklichen Neuerungen, predatorische Metzelspiele mit humoristischer Selbstzerstörung dienen jedoch allemal der eigenen Unterhaltung. Ganz so ausgelassen und fidel sind ihre Live-Performances zwar nicht, zumal auf der Bühne hauptsächlich der riffstarke Alternative-Rock kredenzt und auf Bierdosenschlachten grundsätzlich verzichtet wird. Das überlässt man dann meist dem feiernden Publikum, das sich vom treibenden Heavy-Stoner und dessen Groove infizieren lässt.

Als Support fungieren diesmal keine geringeren als die in Roadtrip-to-outta-Space-Kreisen bekannten Torche. Die Band aus Miami um das dauergrinsende Frontbärchen Steve Brooks ist nicht minder testosteronstark und wird den Abend mit energischem Stoner Metal einläuten.

Wir freuen uns auf alle Fälle auf einen ausgelassenen und energiereichen Abend!

red-fang-only-ghosts

Red Fang / Torche Facebook-Event

Red Fang – Official Facebook

Torche – Official Facebook

Mind Over Matter – Official Facebook

Fuzzfest Vienna Warm-Up with Asteroid (swe) / Limestone Whale (ger) / Mothers of the Land (at) – 29. September 2016, Viper Room Wien

Ruths persönlicher Event-Tipp für den September:

fuzzfest-vienna-warm-up-with-asteroid-limestone-whale-mothers-of-the-land
Fuzzfest Vienna Warm-Up with Asteroid / Limestone Whale / Mothers of the Land – 29. September 2016, Viper Room Wien

Der Konzertherbst bläst dem morbiden Wien endlich wieder Sandstürme und Bluesfresquen durch die Altweiberfrisur: wenige Wochen vorm Auftakt des erstmaligen Fuzzfest in der Szene Wien (save the Date: 21. und 22. Oktober 2016) bietet Panta R&E mit Unterstützung von Magnificent Music und Fuzzorama Records einen kleinen Vorgeschmack für Desert- und Psychedelic-Liebhaber.
Das schwedische Trio Asteroid, das für einige Zeit in der skandinavischen Einöde untergetaucht war, ist endlich zurück, denn pünktlich zur Veröffentlichung ihres langersehnten dritten Albums – schlicht „III“ tituliert – gehen die Stoner-Langhaarträchtigen wieder auf Tour. Ihr Blues-durchtränkter Stoner Rock und ihre episch-anmutigen Songstrukturen dürften noch vom letzten Wien-Gig 2013 in wohliger Erinnerung sein.

Unterstützung finden Asteroid in den bayrischen Wunderknaben Limestone Whale und in den Wiener Instrumentallern Mothers of the Land. An elektronischem Gebläse, Proto-Rock, Wumms und effektgeschwängertem Gedöns fehlt es an diesem Abend somit nicht.

Wer also seine herannahende Herbstdepression nicht in Sturm und Selbstmitleid ertränken möchte, sollte seinen Allerwertesten am besten in den Viper Room manövrieren und sich mal wieder den Schimmel vom Haar wuzeln lassen.

Fuzzfest Vienna Warm-Up

Wer dann noch Kraft und Energie für das „Haupt“-Event hat, darf auch dieses nicht versäumen:
Fuzzfest Vienna 2016 mit TRUCKFIGHTERS, GREENLEAF, SAHARA SURFERS, FATSO JETSON uvm.

Panta R&E
Official Asteroid Facebook
Official Limestone Whale Facebook
Official Mothers of the Land Facebook

Kept In A Cave CDs: Für einen guten Zweck beim Stoned From The Underground

keptinacave_für_einen_guten_zweck

Liebe Freunde. Ich melde mich aus dem trüben Exil, denn ich habe eine Idee. Eine gute. 2012/2013 wurde über stonerrock.eu eine Stoner Szene CD Compilation zusammen gestellt und verkauft. Um die Serverkosten der Website zu decken. Nun bin ich kürzlich über die Reste der CDs gestoßen. Ich fände es schade, wenn dieses kleine Schmuckstück auf dem Dachboden verstaubt. Daher habe ich mir überlegt die restlichen CDs zusammen zu basteln und zu verkaufen. Und wo geht das besser, als beim Stoner-Mekka schlechthin, dem Stoned From The Underground.

KeptInACave2016

Die Serverkosten zahle ich zwar immer noch, aber da die Seite inaktiv ist, würde es sich falsch anfühlen dafür Geld entgegen zu nehmen. Alle Einnahmen, die vom Verkauf der Compilation zusammen kommen, gehen daher an einen guten Zweck. Ich weiß noch nicht genau wohin, aber ich überlege mir was schönes und lasse es euch dann wissen. Viele kennen mich inzwischen und bin mir sicher würden für mich bürgen.
Also, um es kurz zu machen:

Freitag 12:30 Uhr, Stoned From The Underground, Gelber VW T4 Bus.
Ich werde eine große Flagge mit einem rot aufgemalten Herz aufstellen.

Noch vor der ersten Band, werde ich die CD einlegen und über die Auto-Anlage laufen lassen. Quasi eine Listening-Party.
Die CD gibts dann für 5€ das Stück. Schnappt euch einen Stuhl und ein Bier, kommt vorbei und wir lassen es uns gut gehen.

Würde mich freuen, viele von euch zu sehen.

Cheers, Tim