Floiten Jam – Desert Rock auf der Alm

Ein ganz besonderer Leckerbissen kommt da im schönen Frühsommer auf uns zu. Mitten im idyllischen Alpenpanorama Österreichs finden sich ein paar der besten Bands aus der Psychedelic/Stonerszene zusammen um mit tonnenschweren Riffs die Bergipfel durchzuschütteln. Anbei eine ausführliche Pressemitteilung der Sahara Surfers, die den ganzen Spaß veranstalten. Also, lasst euch die Chance nicht entgehen und erscheint zahlreich!!!

„Ungewohnte Klänge erfüllen das Zillertaler Floitental alljährlich im Sommer, wenn 6 Bands im Rahmen des Floiten Jams auf der Tristenbachalm in Ginzling ihre Gitarren tiefer stimmen, um feinsten Stoner und Psychedelic Rock in die Zillertaler Bergwelt zu schmettern.
Wo sich sonst die Größen der lederhosentragenden, polka-tanzenden Musikfraktion die Klinke in die Hand geben und selbst die Kühe einen perfekten Bayrischen tanzen, beendet spätestens bei den ersten Riffs auch das letzte Murmeltier seinen Winterschlaf.

Am 18. Juni geht der Floiten Jam dieses Jahr in seine bereits dritte Auflage. Nachdem das Line Up im letzten Jahr bereits international wurde, wird sich der Floiten Jam mit dem diesjährigen Programm endgültig ein Plätzchen auf der Stoner Rock Landkarte sichern. Mit Monkey3 aus der Schweiz und den Berlinern von Samsara Blues Experiment stehen dieses Jahr zwei der aktuellen Genre-Größen auf der Bühne, um Psychedelic Stoner vom Allerfeinsten ins Floitental zu donnern. Die Innsbrucker Sahara Surfers, welche den Event gegründet haben, Grandloom und Buddha Sentenza aus Deutschland, sowie die Tiroler Progressive Rocker von Driveby machen das Line Up komplett.

Tickets sind im Vorverkauf um € 12,- (inkl. Camping) bei Ö-Ticket und allen Sparkassen, Raiffeisen Banken und Volksbanken erhältlich und auf 280 Stück begrenzt.

Alle Infos auf:
der Homepage
und Facebook